Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme

Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme

Das Fraunhofer IPMS unterstützt Unternehmen bei der Entwicklung und Implementierung von individuellen Auto-ID-Systemen kombiniert mit Sensorik für anspruchsvolle Umgebungen. Das Institut greift je nach Anforderung auf verfügbare Komponenten am Markt zurück oder entwickelt die Komponenten nach kundenspezifischen Anforderungen. Die Wissenschaftler des Instituts beraten neutral und herstellerunabhängig, erstellen Systemkonzepte, bieten Hard- und Softwaredesign und unterstützen beim Roll-Out des RFID-Sensor-Systems.

  • Entwicklung drahtloser RFID-Sensorsysteme (LF, HF, UHF, NFC)
  • RFID-Expertise vom ASIC-Design bis zur Systemintegration und Cloudanbindung
  • RFID-OPC-UA-AutoID-Server für Middleware für vereinfachte und herstellerunabhängige Systemintegration
  • Technologie- und Prozessberatung, Konzepterstellung, Systementwicklung und –integration
  • Anschrift:
  • Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme
  • Maria-Reiche-Straße 2
  • 01109 Dresden
  • www.ipms.fraunhofer.de
  • Ansprechpartner:
  • Herr Hans-Jürgen Holland
  • +49 351 8823-215
  • +49 351 8823-266
  • hans-juergen.holland@ipms.fraunhofer.de
Anbieter: