RFID Anwenderzentrum

RFID Anwenderzentrum

Seit 2008 existiert an der Technischen Universität München das RFID-Anwenderzentrum (RFID-AZM) als interdisziplinäre Forschungs-, Demonstrations- und Netzwerkplattform. Das RFID-AZM ist ein Zusammenschluss von Forschern verschiedener Disziplinen wie Logistik, Produktion, Elektrotechnik und Informatik mit Unternehmen der Industrie zur Verbesserung der interdisziplinären Forschung und Entwicklung.

Unter dem Dach der wissenschaftlichen Leitung bestehend aus

  • Fachgebiet Höchstfrequenztechnik, Prof. Biebl (Sprecher)
  • Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluss Logistik fml, Prof. Günthner
  • Lehrstuhl für Angewandte Softwaretechnik, Prof. Brügge
  • Lehrstuhl für Wirtschaftinformatik, Prof. Krcmar
  • Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften, Prof. Reinhart

können Unternehmen aller Größen als Anwender, Entwickler oder Anbieter an der Forschung im Bereich RFID partizipieren.

  • Anschrift:
  • RFID Anwenderzentrum München
  • Boltzmannstr.15
  • 85748 Garching
  • www.rfid-azm.de
  • Ansprechpartner:
  • Herr Prof. Dr.-Ing. W.A. Günthner
  • +49 89 289-23932
  • +49 89 289-15922
  • guenthner@fml.mw.tum.de
Anbieter: