Wissenschaftlicher Beirat

Der wissenschaftliche Beirat des Industrieverbands AIM versteht sich als interdisziplinäres und unabhängiges Beratungsgremium für Geschäftsführung und Vorstand und fungiert als Brücke zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. In seiner Zusammensetzung repräsentiert der Beirat die Vielfalt automatischer Identifikations- und Datenerfassungstechnologien. Seine primäre Aufgabe ist die Unterstützung und Beratung des Verbands in Zukunftsfragen und bei der wissenschaftlichen Profilbildung.

Aktuelle, zentrale Aufgaben

  • Benennung und Formulierung relevanten Themenfeldern aus Sicht von Wissenschaft und Forschung in Bezug auf Gesellschaft, Politik und Wirtschaft.
  • Unterstützung bei der Positionierung branchenrelevanter Themenfelder innerhalb des Verbands beispielsweise durch Vorträge auf Tagungen.
  • Herausarbeitung von Handlungsfeldern zur Bewältigung von Marktbarrieren gemeinsam mit dem Vorstand und den Mitgliedern im Rahmen von Arbeitskreisen und Workshops.
  • Herausarbeitung von Handlungsfeldern zur Bewältigung von Marktbarrieren gemeinsam mit dem Vorstand und den Mitgliedern im Rahmen von Arbeitskreisen und Workshops.
  • Definition und Profilierung des Markts für AutoID-Technologien und -Lösungen beispielsweise im Rahmen von White Papern.
  • Etablierung eines weitgehend eigenständigen, interdisziplinären Wissensgebiets rund um den Einsatz von AutoID-Technologien in der Praxis.
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit und der Politik-Beratung des Verbands im Rahmen öffentlicher Vorträge und Veranstaltungen sowie direkten Regierungskontakten.

Die primäre Aufgabe des AIM Beirats ist die Unterstützung und Beratung des Verbands in Zukunftsfragen und bei der wissenschaftlichen Profilbildung.

Mitglieder des wissenschaftliche Beirats

erwin-biebl

Prof. Dr. Erwin Biebl

Fachgebiet Höchstfrequenztechnik
Leiter AZM, TU München

Herrn Biebl kontaktieren
Prof-Dr-Frank-Gillert

Prof. Dr. Frank Gillert

Fachgebiet Logistikmanagement
TU Wildau

Herrn Gillert kontaktieren
alexander-pflaum

Prof. Dr. Alexander Pflaum

Leiter des Fraunhofer Zentrums für intelligente Objekte und des Lehrstuhls für Supply Chain Management, Universität Bamberg

Herrn Pflaum kontaktieren