Partner

Auf dieser Seite lernen Sie Partner kennen, mit denen AIM in enger Zusammenarbeit steht.

 

 

 

 

Ermächtigung von Automatisierung, Industrie 4.0 und autonomen Prozessen – AIM-D e.V. und OPC Foundation Companion Specification: “OPC UA für AutoID Devices”.

Live-Statements der OPC Foundation und ihrer Partner Harting, Microsoft, SAP, Siemens und AIM: Video

AutoID-Systeme, ergänzt um Sensoren, Sensor-Tags und RTLS (Real-time Locating Systems), sind die Datenquelle für führende Softwaresysteme wie ERP und MES im Zusammenhang mit Industrie 4.0, dem Internet der Dinge (IoT) und dem Industrial Internet of Things (IIOT) insbesondere und der Digitalisierung der Wertschöpfung insgesamt. Sie liefern die Daten über bewegte Objekte in Industrie, Logistik und Handel. Die neue „Companion Specification OPC UA für AutoID Devices“, wurde vom AIM-Arbeitskreis Systemintegration in Zusammenarbeit mit der OPC Foundation verfasst. Sie wurde erstmals im April 2015 auf der Hannover Messe Industrie vorgestellt. Kontinuierlich wird die Companion Specification erweitert, auf dem jeweils technisch neuesten Stand gehalten und in Form neuer Releases veröffentlicht. Neue Themen wie OPC UA via MQTT oder die VDMA Initiative „OPC UA for Machinery“ oder die Verknüpfung von RFID und Sensorik werden aufgegriffen.

OPC UA ist das weltweit akzeptierte Werkzeug für die sichere Kommunikation welches bereits im Ergebnisbericht der Plattform Industrie 4.0 vom April 2015 im RAMI4.0 aufgeführt wurde. OPC UA ist heute in allen relevanten Digitalisierungs-Initiativen in China, Korea, Japan, USA, Singapore und weiteren als Standard gesetzt. Das weltweite Partnernetzwerk der OPC Foundation hat neben AIM-D mit weiteren Partnern wie VDMA, ZVEI aber auch internationalen Kooperationen mehr als 70 Companion Specifications für verschiedene Märkte erstellt. Nahezu jeder Maschinen-, jeder SPS-Hersteller, jede Visualisierung / SCADA und jedes ERP / MES System bietet heutzutage eine OPC UA Schnittstelle an. 2022 haben alle großen Cloud Anbieter die Unterstützung von „OPC UA over MQTT“ angekündigt. Somit skaliert OPC UA vom Feld bis in die Cloud (und zurück). Endkunden, z. B. aus der Automobilindustrie, haben ihren Zulieferern die Unterstützung von OPC UA als Basisanforderung aufgetragen, um somit eine einfache, standardisierte und sichere Vernetzung unterschiedlicher Systeme zu ermöglichen: Das BSI bestätigte der OPC Foundation bereits 2016, dass OPC UA alle Mittel für eine sichere Datenkommunikation mitbringt. Ein wichtiger Aspekt, wenn AutoID-Lesegeräte nicht nur mit der Maschinensteuerung, sondern direkt mit Cloud-basierten Anwendungen kommunizieren.

Die Companion Specification steht im AIM-Download-Center zur Verfügung.

Kontakt:

 

 

 

The NFC Forum was launched as a non-profit industry association in 2004 by leading mobile communications, semiconductor, and consumer electronics companies. The Forum’s mission is to advance the use of Near Field Communication technology by developing specifications, ensuring interoperability among devices and services, and educating the market about NFC technology. The Forum’s global member companies are currently developing specifications for a modular NFC device architecture, and protocols for interoperable data exchange and device-independent service delivery, device discovery, and device capability.

In November 2021, the NFC Forum developed a new global identifier to increase interoperability and improve the user experience of NFC connected applications and use cases. The Wayfinding Mark System will provide designers and product manufacturers flexibility while enhancing those brands that integrate contactless connections in their consumer journey. Learn more.

Follow the NFC Forum: FacebookLinkedInTwitterYouTube

Contact:

 

The RAIN RFID Alliance is an organization supporting the universal adoption of RAIN UHF RFID technology, a wireless technology that connects billions of everyday items to the internet, enabling businesses and consumers to identify, locate, authenticate, and engage each item. The technology is based on the EPC Gen2 UHF RFID specification, incorporated into the ISO/IEC 18000-63 standard. For more information, visit www.RAINRFID.org.

Contact:

Weitere Partner folgen: